Blog

Karriereplanung

Eine erfolgreiche Spontanbewerbung ist mit etwas Glück verbunden. Mit einer präzisen Vorbereitung und gezielter Differenzierung kannst du dem Glück auf die Sprünge helfen. Im Rahmen der HSLU Careers Service zeigen wir Studierenden auf, was es dabei zu beachten gilt.

Karriereplanung

Vor 10 Jahren hielt Jörg Lienert die Festrede an der Maturafeier der Kantonsschule Reussbühl. Heute fragen wir bei ehemaligen Maturand*innen nach, wie sich ihr Weg gestaltet hat. Wir beginnen mit der Geschichte von Manuel Gasser (28) aus Malters. Diese könnte den Titel «Leidenschaft, Spass und Freude sind die wichtigsten Motivationsfaktoren» und den Untertitel «Auch Umwege erweitern den Horizont» tragen.

Karriereplanung

Eine erfolgreich abgeschlossene Aus- oder Weiterbildung ist ein besonderer Meilenstein in jeder Karriere. Man erntet die Früchte der Anstrengungen und kann das Erlernte in der Praxis umsetzen. Erstaunt es Sie, dass ich mich mit diesem Thema auf diesem Weg an Sie richte? Das hat einen ganz besonderen Grund.

HR-Insights

Die Studie «Nachfolgeplanung KMU Schweiz» zeigt ein deutliches Bild: Rund 74'000 von 550'000 KMUs müssen in absehbarer Zeit ihre Nachfolge regeln – dies sind rund 13.4 Prozent. Dieser Schritt muss vorausschauend geplant werden und Raum lassen für interne wie auch externe Lösungen. Gut, einen Partner wie die Jörg Lienert AG an der Seite zu wissen, der in der Nachfolgeplanung aus langjähriger Erfahrung schöpfen kann.

Karriereplanung

Das Schlagwort Digitalisierung sorgt für viel Gesprächsstoff, viele Theorien und Ausführungsvorschläge umranken das Thema, skeptische Stimmen werden genauso laut wie idealistische. Durch die aktuellen Umstände ausgelöst von der Corona-Pandemie erhält die Digitalisierung eine unverhoffte Chance, sich zu beweisen. Gleichzeitig, lastet ein enormer Anpassungsdruck auf vielen Unternehmen und so auch auf Fach- und Führungskräften. Ein veritabler Flexibilitätstest für alle.

Wer hätte gedacht, dass das Thema unserer Weihnachtskarte «Die Kraft der Stille» dieses Jahr diese besondere Bedeutung bekommt. Ungebremst sind wir in einer Entschleunigungsphase gelandet, die wir so noch nie erlebt haben. Wie ist unsere Reaktion darauf? Das lesen Sie hier.

HR-Insights

Potenzial- und Persönlichkeitsbeurteilungen erlauben einen vertieften Einblick in die Kompetenzen von Kandidatinnen und Kandidaten und sichern Entscheidungen ab. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, wie eine objektive Persönlichkeits- und Potenzialanalyse aufgebaut ist, wann sie zur Anwendung kommt und wie eine solche Analyse zum Mehrwert für Unternehmen sowie Kandidatinnen und Kandidaten wird.

Karriereplanung

Als Personaldienstleister muss man fit in Sachen Marktfähigkeit sein. Nicht nur als Unternehmen, sondern auch im Wissen darum, welche Soft- und Hard-Skills am Arbeitsmarkt gefragt sind, um den bestmöglichen «Match» zwischen Unternehmen und Kandidat*in zu finden.

Karriereplanung

Der Abschluss des Studiums oder einer umfangreichen Weiterbildung naht? Wir haben im Folgenden einige Tipps und Links für Berufseinsteiger*innen zusammengestellt.

HR-Insights

Jobsharing ist ein vielseitig einsetzbares Arbeitsmodell welches sich eignet, sich verändernden wirtschaftlichen und kulturellen Rahmenbedingungen sowie Trends im Arbeitsmarktumfeld zu begegnen.

HR-Insights

Wie sehen Sie perfekte Mitarbeitende? Welche Eigenschaften sollten sie verkörpern? In einem interaktiven, lebhaften Workshop im Rahmen des Zuger Innovationstages 2019 haben verschiedene Vertreter*innen aus Wirtschaft und Bildung die gewagte These diskutiert: Perfektion wird durch die Verschmelzung mit Artificial Substitutes erreicht.

Netzwerk

Wie Michel Fornasier zum Bionicman wurde. Ein nicht alltäglicher Werdegang.

Wirtschaft

Das jährlich stattfindende GI-Podium beider Basel ist eine vielbeachtete Veranstaltung, die auch in diesem Jahr über 130 Personen aus unterschiedlichen Bereichen anzog. Unsere Niederlassungsleiterin Sandra von Hermanni war ebenfalls Gast am GI-Podium.

Veranstaltungen

Zuger Innovationstag Keynote Speaker Michel Fornasier im Gespräch mit Corinne Häggi.

Veranstaltungen

Kurz vor dem Eidgenössische Schwing- und Älplerfest ESAF: Corinne Häggi im Gespräch mit OK-Präsident Heinz Tännler über Leadership.

Karriereplanung

Beim Thema Arbeitsmarktfähigkeit fällt bei Markus Theiler, Geschäftsführer der Jörg Lienert AG, vor allem ein Stichwort: Neugier.

HR-Insights

Ein achtsamer Umgang mit Menschen ist nicht nur im privaten, sondern auch im geschäftlichen Zusammenspiel essenziell. Dies nicht zuletzt vor dem Hintergrund der fast unbegrenzten Möglichkeiten, die uns die weltweite Vernetzung eröffnet.

HR-Insights

Über Leistung und Wohlfühlen in einem vom Wandel geprägten Arbeitsumfeld.

Jörg Lienert AG 
Hirschmattstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern 
Telefon 041 227 80 30
Fax 041 227 80 41

luzern@STOP-SPAM.joerg-lienert.ch